Willkommen auf unserer neuen Webseite!

Neuigkeiten aus dem Verein

... Die Ansetzungen für die neue Saison stehen fest ! Alle wichtigen Informationen findet ihr unter /Ligainformationen .

... Sommerpause ! Traktor hält nach dem letzten Heimsieg gegen den TSV Treuenbrietzen II die Füße hoch !

... Der Vorbereitungsplan auf die Saison 2017 / 2018 steht :

  • 26.07.2017 / Mi. : Trainingsauftakt
  • 30.07.2017 / So. / 14:00 Uhr : Testspiel bei Germania Wartenburg
  • 04.08.2017 / Fr. / 19:00 Uhr : Testspiel beim SV Dennewitz
  • 13.08.2017 / So. : 1. Pokalrunde
  • Training jeweils Mittwoch (19 Uhr) und Freitag (18:30 Uhr

Saisonrückblick 1. Kreisklasse B Havelland 2016 / 2017

Insgesamt war Trainer Günther mit der Schlalacher Saison zufrieden. Am Ende landete die junge Mannschaft, bspw. beim letzten Heimspiel gegen den TSV Treuenbrietzen II hätten gleich 7 Spieler der Startaufstellung bei der U21 EM spielen können, auf dem 4. Tabellenplatz, mit einem klar positiven Torverhältnis von +16. Im Vergleich zum Vorjahr erzielte die Mannschaft mehr Tore und kassierte weniger Gegentreffer. Ein tolle Entwicklung. In den 6 Spielen gegen die Mannschaften, die am Ende vor Traktor in der Tabelle standen gab es 4 Niederlagen und 2 Remis, wobei drei der 4 Niederlagen mit einem Tor Unterschied waren.

In den Heimspielen ließ die Mannschaft zu viele Punkte liegen. Bspw. die herben Hinrundenniederlagen gegen Borussia Belzig II (2:5) und Union Linthe (1:5) verhinderten einen besseren Rang als Platz 7 in der Heimtabelle.

Auswärts präsentierte sich die Mannschaft sehr gut, obwohl oftmals auswärts der Kader doch deutlich dünner besetzt war. So gab es in 13 Auswärtsspielen nur 3 Niederlagen, ebenso viele wie Staffelsieger Rehbrücke. Eine tolle Bilanz.

Der Saisonverlauf zeigt, dass Traktor eine komplette Saison im Mittelfeld verbrachte. Man stand nie auf einem Auf- oder Abstiegsrang. Jedoch spühlte die tolle Serie zum Ende der Saison die Mannschaft noch von Platz 9 auf Platz 4.



Insgesamt wurden in dieser Saiosn 25 Spieler eingesetzt. 9 Spieler schafften es aber davon "nur" 20 Spiele oder mehr zu bestreiten. Robert Heinze absolvierte gar alle Partien. Erik Schröder schaffte es in seiner ersten Saison, er hätte auch noch A-Junioren spielen können, auf Anhieb 13 Treffer zu erzielen. Henry Geigert wurde am Häufigsten ein- (12x) und Christian John am Häufigsten ausgewechselt (13x). Beide haben das Fussballspielen beim SV Traktor beendet. Danke für euren Einsatz ! Die meisten gelben Karten sammelte Jeffrey Geserick (6) und Jonas Weber und Martin Hönicke sahen jeweils eine G/R Karte.